Mitgliederversammlung hat stattgefunden

Am Donnerstag, d. 13. Juli hat unsere erste ordentliche Mitgliederversammlung im großen Saal des „FORUM“ stattgefunden.
Die Resonanz war erfreulich hoch: es sind über sechzig Personen erschienen, Mitglieder und ein paar Gäste, von denen dann im Laufe des Abends noch fast alle als neue Mitglieder gewonnen werden konnten.
Neben den notwendigen Formalien, die zu einer solchen Versammlung gehören, gab es gleich zu Anfang ein echtes „Highlight“: Der Leiter des Polizeireviers Neckarstadt stellte die derzeitige Sicherheitslage in der Neckarstadt und dem Neckarvorland und die Veränderungen der letzten Jahre in unserem Umfeld dar. Dies war hochinteressant und hat nebenbei noch einmal deutlich vor Augen geführt, welch verantwortungsvolle Aufgabe unsere Polizei hat und mit welch schwierigen – und immer schwieriger werdenden – Problemen die Polizei jeden Tag konfrontiert wird. Ganz herzlichen Dank an Herrn Albrecht!

Natürlich gab es darüber hinaus noch eine rege Diskussion über etliche uns allen bekannte und uns alle betreffende Probleme – vieles wurde benannt, nicht für alles konnte eine Lösung in Aussicht gestellt werden. Und auch wir sehen manche Entwicklung, auch unsere Hochhäuser direkt betreffend, mit gemischten Gefühlen. Wenn natürlich wir vieles nur bedingt beeinflussen können, so war doch ein Ergebnis dieses Abends: Etliches können und wollen wir zusammen und gemeinsam erreichen. Und dennoch bleiben für jeden Einzelnen auch Goethes Zeilen im übertragenen Sinne gültig: „Ein jeder kehre vor seiner Tür – und rein ist jedes Stadtquartier.“ Auch damit wäre schon manches gewonnen.

 

 

Schreibe einen Kommentar